Intervall Hypoxie Hyperoxie Training - IHHT

Adaptive Hyperoxie

Die adaptive Hyperoxie verbindet die jeweiligen Vorteile von Hypoxie/Normoxie (IHT) und Hypoxie/Hyperoxie (IHHT) und verhindert gleichzeitig deren spezifischen Nachteile.

In folgenden Schaubildern können Sie erkennen, welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Trainingsoptionen mit sich bringen.

Intervall Hypoxie/Normoxie (IHT)

Nachteil:
In der Entspannungsphase (Normoxie) dauert es länger bis die anfängliche Sauerstoffsättigung im Blut wiederhergestellt ist. Die Regenerationszeit wird nicht optimal ausgenutzt.

Vorteil: In der Trainingsphase (Hypoxie) sinkt die Sauerstoffsättigung schnell wieder in den Trainingsbereich (unter 90 % SPO2), da keine Übersättigung vorhanden ist. Der Trainingsreiz der Hypoxie wird damit optimal ausgenutzt.

Intervall Hypoxie/Hyperoxie (IHHT)

Vorteil:
In der Entspannungsphase (Hyperoxie) ist die anfängliche Sauerstoffsättigung im Blut schnell wiederhergestellt. Die Regenerationszeit wird optimal ausgenutzt.

Nachteil: In der Trainingsphase (Hypoxie) dauert es länger bis die Sauerstoffsättigung wieder in den Trainingsbereich (unter 90% SPO2) sinkt, da eine Übersättigung vorhanden ist. Die effektive Trainingszeit wird damit erheblich verkürzt.

Adaptive Hyperoxie

Die adaptive Hyperoxie verbindet die Vorteile beider Verfahren und unterbindet deren Nachteile.

Zu Beginn der Entspannungsphase wird eine Minute hyperoxische Luft verabreicht, um schnell die ursprüngliche Sauerstoffsättigung im Blut zu erreichen. Die Regenerationszeit wird optimal ausgenutzt.
Danach wird für die verbleibende Zeit der Erholungsphase normoxische Luft geatmet, damit keine Übersättigung an Sauerstoff auftritt. Somit wird die anschließende Trainingsphase nicht unnötig verkürzt. Die Sauerstoffsättigung im Blut sinkt schnell wieder in den Trainingsbereich. Der Trainingsreiz der Hypoxie wird optimal ausgenutzt.

Durch die adaptive Hyperoxie wird das Intervall Hypoxie Training deutlich effizienter, erhöht den Trainingserfolg und führt zu höherer Patientenzufriedenheit.

Schnellere Regeneration - maximaler Trainingseffekt - gleicher Zeiteinsatz!